Kosten für Kino-Nutzung

für Feste - Geburtstage - Tagungen - sonstige Veranstaltungen

Anklicken, um zu vergrößern

Konzept / Nutzung / Ziele

1. Regelmäßige Nutzung des Cafes:

 

Das Kultur-Kino-Cafe soll eine Verbindung schaffen, zwischen  der gastronomischen Seite eines Cafes mit den Möglichkeiten der kulturellen Belange der Menschen. Insbesondere stellen wir uns vor, eine bezahlbare Plattform zu sein und um es allen möglichen Künstlern einzuräumen in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden.

 

Das Cafe soll wenn, dann regelmäßig öffnen. Hier wird angestrebt, immer wieder die Räumlichkeiten mit Life-Musik zu erfüllen. Die Anmeldung und Gema-Organisation übernimmt der Betreiber. Des Weiteren wären Vortragsabende im kleinen Rahmen im Cafe möglich oder im großen Rahmen im Kino-Saal. 

 

  

2. Regelmäßige Nutzung des Kino-Saals

 

Einmal in der Woche wird ein kultureller Kino-Abend stattfinden, an welchem alte Kino-Klassiker und weniger bekannte Film dargeboten werden. Siehe hierzu aktuelles "Kino-Programm" Das alte Ambiente des Tonfilm-Theaters, sowie die alte Einrichtung erzeugen das richte Flair einer Zeitreise.

Der Saal und die Empore ist geeignet und bestimmt für Ausstellungen aller Art. Sowohl Künstler als auch Technik kommen hier besonders zur Geltung.

 

 

3. Event-Nutzung des gesamten Kinos

 

Das Gebäude ist aufgrund seiner Beschaffenheit und Historie über alle Dinge dazu bestimmt folgende Events durchzuführen:

 

-          Theaterstückdarbietungen

 

-          Musik-Konzerte

 

-          Autorenlesungen

 

-          Kabaretts

 

-          DIA-Präsentationen

 

-          Vorträge aller Art

 

-          Gemeinschaftsveranstaltungen

 

 

-          Festveranstaltungen in besonderer Atmosphäre (Hochzeiten – Familienfeste – Taufen usw.)

Demnächst in Ihrem Kino in dieser Reihenfolge