Wir starten die Umbau-Arbeiten zum Auto-Kino.                                                                                                                                                                                                                                                                          Die Abspielgeräte sind montiert und die Leitungen schon verlegt.             Die Leinwand ist gekauft, die Pfosten stehen und wenn das mit dem Aufbau bald klappt, können wir unser geplantes Kino-Programm für Dezember starten.                                                                                                                                                                                                                    Der Saal des Tonfilm-Theaters bleibt wegen Corona auf unbestimmte Zeit geschlossen. Wir haben so lange zu, wie es behördlich angeordnet ist und machen uns nicht wieder von Woche zu Woche Hoffnung. Das war zu aufreibend, wie es im Frühjahr war.                                                      Gruß die Kino-Kraft, bleibt gesund!

Beachten: Das Programm geht erst los, wenn der Umbau zum Autokino steht. Bitte aktuelle Infos einholen. Das hier ist nur die Planung.

Der Corona-Schutz für unsere Gäste und uns ist uns sehr wichtig.                  Es sind viel weniger Plätze möglich,                                                            - Bitte anmelden. 0163-4973785                                                         Montag ist Kino-Tag, immer 19 Uhr. Jetzt auch um 17 Uhr.                                                                                                                                        Bitte unsere Corona-Regeln vor Ort beachten. Es wird kein Eintritt ohne Maske gewährt, auch nicht mit Attest. Diese ist auch über der Nase zu tragen und darf erst am Platz abgenommen werden.                                                                                                                                                  Wir achten streng auf das Einhalten der Abstände und bitten dafür um Verständnis.                 Danke

Im historischen Tonfilm-Theater aus dem Jahre 1936 werden Sie auf eine Zeitreise in die Vergangenheit entführt. Immer montags und 1 mal im Monat am Wochenende bieten wir Ihnen die besten Filme aller Zeiten, Klassiker und Kultfilme in authentischem und nostalgischem Ambiete. Kulturell wertvolle Events mit Stummfilmen, die live am Piano begleitet werden, Musik-Konzerten und Vorträgen runden das Programm ab.

Gutscheine kaufen - Eine tolle Geschenkidee ?

über unsere Homepage oder an Öffnungsstagen erhalten Sie auch Kino-Gutscheine zum Verschenken oder für sich. Bitte geben sie uns die Höhe des Betrages an. 

 

Bei postalischer Bestellung kommen zum Eintrittspreis noch 2 Euro Versandkosten hinzu. 

Wo finde ich das Kino?                                                                                  Kino-Adresse: 72525 Münsingen, Hahnensteig 11, am Biosphärenzentrum nicht ins Alte Lager fahren, sondern noch 600m weiter Richtung Böttingen und dann steht das Kino rechts.

Karten-Verkauf:      Alle Eintrittskarten können Sie im bei uns im Kino immer 30 Minuten vor jedem Kino-Abend vor dem jeweiligen Filmbeginn, siehe Programm, erwerben.

Karten-Versand:     Nach Vorkasse können wir Ihnen die Karten auch zusenden. Hierbei entstehen Versandgebühren von zusätzlich 2 Euro. Bitte unter Kontakt anfragen.

Wie reserviere ich ?                                                                                      Kartenreservierungen sind unter Telefon 01634973785 möglich und erwünscht. Wir öffnen 30 Min vor Filmbeginn.

Warme und kalte Snacks sowie ein umfangreiches Getränkesortiment lädt zum Genuss während der Filme ein.

Preise ?                                                                                                    Der Eintritt kostet 8 €, bei Langfilmen 10 €. Weiteres siehe unten.        Besondere Events haben spezielle Preise. Bitte anfragen.

Filmkunst und Filmkultur im nostalgischen Tonfilm-Theater am Alten Lager. Das Alte Lager ist die älteste noch weitgehend komplett erhaltene Kaserne Deutschlands und wurde vom jetzigen Besitzer zu Albgut umbenannt.

Demnächst in Ihrem Kino und in folgender Reihenfolge